Another sound of Istanbul

Hamburger Musiker treffen zu Blurred Edges auf die Improvisationszene Istanbuls.

In Istanbul hat sich eine lebendige Improvisationszene entwickelt. Neben türkischen Musiker, haben sich viele internationale Musiker niedergelassen.

Umut Caglar  ist ein aktives Mitglied der Gruppe konstruKt und spielt regelmäßig mit lokalen und internationalen Improvisatoren für verschiedenste Projekte und Auftritte. Mit seiner Gruppe konstruKt hat er mit Peter Brötzmann, Evan Parker, Marshall Allen (Sun Ra Arkestra), Jürg Solothurnmann, Eric Boeren and Eugene Chadbourne gespielt und CD’s veröffentlicht.
Er spielt E-Gitarre, Guitar-Synth und benutzt analoge Effekte um den Sound zu manipulieren. Sein musikalischer Ansatz bewegt sich zwischen Free Jazz und Noise.

2008 hat er das Online Label re:konstruKt gegründet, das seine Focus auf die Musik-Szene Istanbuls hat. Unter den bosher 40 Veröffentlichungen finden sich Künstler wie Dom Minasi, Eugene Chadbourne, konstruKt, Selen Gulun, Islak Kopek, Oguz Buyukberber, Mike Cooper, Mark O Leary, Jurg Solothurnmann, Emre Kartari, Limbo, Mike Cooper u.a.
www.umutcaglar.info
www.konstruk-t.com
www.rekonstrukt.com

Mit den Hamburger Musikern:

Heiner Metzger – soundtable
Marianne Kipp – perc.
Thomas Österheld – bcl.
John Eckhardt – doublebass
Gunnar Lettow – el. Bass, electr.

 

[mit Unterstützung des VAMH]